Testbericht und Erfahrungen Skigebiet Mittenwald Kranzberg

 
Startseite
Après Ski
Impressum
Skigymnastik
Arber
Buronlifte
Dreisessellifte
Eibenstock
Feldberg
Fellhorn
Garmisch Classic
Grainet
Hochfelln
Hochschwarzeck
Hoher Bogen
Inzell
Kranzberg
Lenggries
Mitterdorf
Nebelhorn
Oberaudorf
Predigtstuhl
Reit im Winkl
Rossfeld
Spitzingsee
Steibis
Sudelfeld
Zugspitze
Bad Gastein
Bad Hofgastein
Fieberbrunn
Sankt Johann
Wilder Kaiser
St. Moritz
St. Moritz Engadin
Zermatt
Portes du Soleil

Das sehr kleine Skigebiet am Kranzberg unterteilt sich trotz seiner Größe in sehr verschiedene Schwierigkeitsstufen.

Einige blaue Pisten für die gemütliche Abfahrt mit Blick auf das wunderschöne Bergpanorama, während die schwarze Abfahrt vom Hohen Kranzberg schon einiges an Aufmerksamkeit und Konzentration abverlangt. So kann man sich in diesem Skigebiet über einige Tage sehr gut vergnügen, natürlich kennt man die Pisten irgendwann.

Kinder freuen sich über den liebevoll gestalteten Kinderpark an der Talstation, für die Snowboarder gibt es einen Funpark. Auch Rodelfreunde kommen nicht zu kurz, denn die lange Rodelbahn von St. Anton bis ins Tal lädt zum immer wieder Abfahren ein. 

Für Anfänger:

  • Piste 4 (Sonnenhanglift)

Schönste Abfahrt:

  • Piste 7 (Kranzberg Sessellift)